#Germersheim: Nach Wutausbruch geht es ab in die #Psychiatrie!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Germersheim – Durch mehrere Passanten wird am 24.11.2017 gegen 16:15 Uhr ein schreiender und um sich schlagender Mann gemeldet, der sich im Bereich der Ludwig-Erhard-Straße aufhalten soll. Außerdem hätte er versucht, einen Fahrradfahrer vom Fahrrad zu stoßen, als dieser an ihm vorbei fuhr. Der junge Mann konnte von den eingesetzten Beamten festgestellt werden, als er gerade in einem Mehrfamilienhaus der Ludwig-Erhard-Straße umher irrte und versuchte, seine Wohnungstür einzutreten. Da der 29 jährige Mann insgesamt einen verwirrten Zustand machte und zudem unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde er einem Arzt des #Pfalzklinikums in #Klingenmünster überstellt. Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, versuchter Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Der zuvor gefährdete Fahrradfahrer und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter der Telefonnummer: 07274 / 958-0 oder per E-Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Quelle: Polizeidirektion Landau


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*