#Gerresheim: #Erneuter #Tankstellenüberfall – #Unbekannter #Täter #erbeutet #mehrere #Hundert #Euro!

 

Düsseldorf – Erneuter Tankstellenüberfall in Gerresheim – Unbekannter Täter erbeutet mehrere Hundert Euro

Freitag, 2. Februar 2018, 20.04 Uhr

Nach dem zweiten Überfall innerhalb einer Woche auf eine Tankstelle an der Torfbruchstraße in Gerresheim hat das zuständige Fachkommissariat die Ermittlungen aufgenommen und prüft Zusammenhänge. Verletzt wurde niemand. Der mit einem Messer bewaffnete Täter erbeutete mehrere Hundert Euro.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei betrat der mit einem Messer bewaffnete Mann zur Tatzeit die Tankstelle an der Torfbruchstraße. Unter Vorhalt des etwa 20 Zentimeter langen Messers forderte er von dem 22-jährigen Angestellten die Herausgabe des Bargelds. Nachdem der Täter das Geld ausgehändigt bekommen hatte, flüchtete er auf die Straße in Richtung Heyestraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief negativ.

In diesem Fall wird der Täter als etwa 1,75 Meter groß und schlank beschrieben. Er hatte (soweit sichtbar) ein schlankes Gesicht. Er war mit einer blauen hüftlangen Arbeitsjacke (darunter ein rotes Oberteil) und einer dunklen Hose bekleidet. Neben einer dunklen Kapuze war er bei der Tat mit einem dunklen Mundtuch maskiert. Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 13 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 – 870-0.

Polizei Düsseldorf

Kommentare sind geschlossen.