Gießen: Algerischer Asylbewerber versucht Marokkaner mit Schraubenzieher abzustechen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Mehrfach am Oberkörper verletzt wurde ein 36 – Jähriger am Freitagabend in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Rödgener Straße. Der Algerische Asylbewerber war mit einem 24 – Jährigen Marokkaner aneinandergeraten und dann auch den Schraubendreher eingesetzt. Der 36 – Jährige musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Widersacher wurde festgenommen und ins Polizeigewahrsam gebracht. Ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

 

 


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*