Gießen: Südländer flüchten nach Auseinandersetzungen vor Gaststätte!

 

In der Ludwigstraße kam es am Samstagmorgen zu einer größeren Schlägerei, in deren Folge zwei Personen im Alter von 20 und 26 Jahren behandelt werden mussten. Offenbar kam es gegen 04.20 Uhr zu der Auseinandersetzung, als mehrere Personen eine Gaststätte in der Ludwigstraße verlassen hatten. Dabei wurden die beiden Personen durch Schläge und Tritte verletzt. Die Polizei konnte einen Teil der Beteiligten antreffen. Weitere beteiligte Personen konnten jedoch fliehen. Diese Gruppe von drei Personen soll danach mit einem MiniCar davon gefahren sein. Die Täter sollen einen Vollbart haben und einen südländischen Teint heben. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

 

 

Kommentar hinterlassen