#Grevesmühlen: #Polizeieinsatz #aufgrund von #Streitigkeiten bei #einer #Lehrveranstaltung mit „unterschiedlichen Nationalitäten“!

 

Grevesmühlen  – Bei einer Lehrveranstaltung in Grevesmühlen für Teilnehmer unterschiedlicher Nationalitäten kam es am Mittwochmittag zu Streitigkeiten, die einen Polizeieinsatz auslösten. Der verbale Disput entbrannte im Rahmen des Unterrichtsgeschehens zwischen einem 42-jährigen Mann, einer 60-Jährigen und ihrem Sitznachbarn, ein 31-jähriger Mann. Im Rahmen dieser Streitigkeiten beleidigte der 42-Jährige die 60-jährige Teilnehmerin und zog ein Messer. Andere Kursteilnehmer reagierten äußerst besonnen und nahmen dem Mann umgehend das Messer ab. Sie trugen wesentlich zur Beruhigung der Situation bei. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Die 60-Jährige erlitt jedoch einen Schock und wurde im Krankenhaus behandelt. Die Polizei stellte das Messer sicher. Die Kriminalpolizei hat gegen den 42-jährigen, polizeilich unbekannten, Mann ein Strafverfahren eingeleitet.