Groß-Gerau: Kriminelles Duo das gebrochen Deutsch sprach überfällt 28-Jährigen


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Groß-Gerau  – Kurz nach dem Verlassen der Unterführung am Bahnhof Dornberg wurde am Donnerstag (31.08.) gegen 4.00 Uhr ein 28 Jahre alter Mann von einem Unbekannten unter Vorhalt einer Schusswaffe in gebrochenem Deutsch mit den Worten “Du, gib alles” zur Herausgabe seines Rucksacks, in dem sich unter anderem seine Geldbörse befand, aufgefordert. Ein Komplize des Kriminellen stand bei der Tat mit einem gezückten Messer hinter dem 28-Jährigen. Die beiden Täter flüchteten anschließend in Richtung Bahnhof. Einer der Flüchtigen ist 1,80 Meter groß, hat eine normale Statur und war mit einer schwarzen “Pitbull”-Jogginghose mit weißer Schrift und einem dunklen Kapuzenpulli bekleidet. Er hielt eine kleine, silberfarbene Schusswaffe in der Hand. Sein Mittäter ist ebenfalls zirka 1,80 Meter groß, mit normaler Statur und war im Besitz eines Messers. Hinweise in diesem Zusammenhang werden erbeten an die Polizeistation Groß-Gerau unter der Telefonnummer 06152/175-0.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*