Groß Rönnau: 78-jährigen Ehemann nach Tötungsdelikt an 79-jährigen Ehefrau festgenommen!

Groß Rönnau

In den frühen Morgenstunden des 26. Oktober wurde in Groß Rönnau eine 79 Jahre alte Frau getötet. Beamte nahmen den 78-jährigen Ehemann als Tatverdächtigen vorläufig fest. Er wird zurzeit vernommen und soll morgen dem Amtsrichter vorgeführt werden. Die Mordkommission der Bezirkskriminalinspektion Kiel hat gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Kiel und Spezialisten der Kriminaltechnik die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei wird über das Wochenende keine weiteren Informationen mitteilen, sondern die genauen Umstände ermitteln. Weitere Informationen zu diesem Fall werden am Montag mitgeteilt.

Polizeidirektion Kiel