Güstrow: Verfassungsfeindliche Schriftzüge am Schloss!

Güstrow

Blaulicht Polizei
Blaulicht Polizei

 

Am 01.11.2018, zwischen 14 Uhr und 16 Uhr, trugen derzeit noch unbekannte Täter mit schwarzer Farbe an den Gemäuern des Güstrower Schlosses am Franz-Parr-Platz verfassungsfeindliche Schriftzüge auf. Kurz vor Eintreffen der Polizei, gegen 16:15 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie eine ca. 8-10-köpfige Personengruppe im jugendlichen Alter vom Tatort in Richtung Amtsgericht davonlief.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeihauptrevier Güstrow unter der 03843 2660 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Polizeipräsidium Rostock