Hagen: Wildpinkler schlägt mit Flasche um sich!

 

 

Hagen  – Am Mittwoch, 21.06.2017, kam es zu einer Auseinandersetzung in der Kurze Straße. Ein 45-jähriger Hagener beobachtete gegen 18.30 Uhr von seiner Wohnung aus, wie sich eine Gruppe von Männern in der Hofeinfahrt des Hauses aufhielt. Dort tranken sie Bier. Einer der Männer urinierte dabei gegen die Hauswand. Als der 45-Jährige auf das Fehlverhalten aufmerksam machte und die Polizei rief, fuhren zwei Personen in einem Auto davon. Der „Wildpinkler“ schlug daraufhin mit seiner Flasche auf den Hagener ein und warf sie danach gegen einen parkenden Opel. Anschließend lief er davon. Der Schläger war zirka 170 cm groß, trug kurze, blonde Haare, ein rotes T-Shirt, eine blaue Jeans und hatte einen Bierbauch. Die zwei Männer im Auto fand die Polizei wenig später und ermittelte, dass der Fahrer ohne Fahrerlaubnis fuhr. Der Hagener wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.