Hakenkreuzschmierereien in der Kleingartenanlage Ziegelhof festgestellt

 

 

Schwerin – Der Betreiber eines Obststandes am Kleingartengelände Ziegelhof stellte heute fest, dass sein Verkaufsanhänger über Nacht von unbekannten Tätern mit Hakenkreuzen beschmiert wurde. Auch eine benachbarte Relaisstation sowie das Technikhaus des angrenzenden Bahnüberganges waren betroffen. Von der Polizei wurden Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung eingeleitet. Zeugen bzw. Personen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeihauptrevier Schwerin unter der Telefonnummer 0385/5180-0 zu melden.

Kommentar hinterlassen