Halver: Passanten mit Böllern beworfen!

 

 

Halver  – Gestern Abend rückten Polizeibeamte zur Mühlenstraße aus. Gegen 22 Uhr hatten Passanten drei Personen gemeldet, die aus einem PKW heraus Passanten beleidigt und mit Böllern beworfen haben sollen. Verletzt wurde niemand. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen trafen die Beamten besagten PKW mit den drei Insassen an. Die drei Männer aus Halver (20, 21 Jahre) und Radevormwald (21) erwartet ein Strafverfahren wegen Beleidigung und versuchter Körperverletzung.