Hamburg: Erneuter Fund eines Leichenteils im Goldbekkanal!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Hamburg – Zeit: 11.08.2017, 13:25 Uhr Ort: Hamburg-Winterhude, Goldbekkanal Höhe Goldbekplatz

Heute Mittag haben Polizeitaucher erneut ein Leichenteil im Goldbekkanal entdeckt und geborgen. Die Mordkommission ermittelt auch in diesem Fall.

Auch bei diesem Körperteil handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um ein Leichenteil der vermissten 48-Jährigen.

Nach jetzigem Stand wurden damit in Hamburg-Billbrook ein Torso, in Hamburg-Rissen zwei Körperteile, in Hamburg-Rothenburgsort ein Körperteil und in Hamburg-Winterhude bislang vier Körperteile aufgefunden.

Die Ermittlungen der Mordkommission und die Untersuchungen im Institut für Rechtsmedizin dauern an.

Zeugen, die ab dem 01.08.2017 verdächtige Beobachtungen im Bereich von Hamburger Gewässern gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Hinweisnummer 040/ 4286-56789 zu melden. Eventuell könnte auch ein weißes Fahrzeug in diesem Zusammenhang eine Rolle spielen. Auch diesbezüglich bittet die Polizei Hamburg um Hinweise aus der Bevölkerung.

 

 

 


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*