Hamm: 5 Männer schlagen auf einen 21-jährigen vor Gaststätte ein!

Hamm

Hamm

 

Hamm – Bei einer Auseinandersetzung am frühen Sonntagmorgen, 7. Oktober, auf der Südstraße wurde ein 21-jähriger Mann aus Beckum verletzt. Er musste sich in einem Krankenhaus ambulant behandeln lassen. Gegen 3 Uhr griffen fünf Männer den Beckumer vor einer Gaststätte an und schlugen mehrfach auf ihn ein. Dabei wurde auch ein Schlagstock eingesetzt. Nach der Tat flüchteten die Angreifer. Die alarmierte Polizei konnte kurze Zeit später zwei der fünf Tatverdächtigen ermitteln. Es handelt sich um zwei 19-Jährige aus Hamm. Einer von ihnen wurde von den Beamten ins Polizeigewahrsam gebracht. (cg)

Polizeipräsidium Hamm