Hamm: Erst aggressiv und nach Widerstand ins Polizeigewahrsam!

 

Hamm, Bockum-Hövel  – Am Samstag, 26.August, um 23.25 Uhr, wurde der Polizei eine Schlägerei mit einer Vielzahl von Beteiligten an der Oranienburger Straße gemeldet. Mehrere Streifenwagenbesatzungen wurden daher dorthin entsandt. Allerdings stellte sich schnell heraus, dass nur ein Anwohner sehr aggressiv war und Andere angreifen wollte. Auch von den eingesetzten Polizeibeamten wollte sich der stark alkoholisierte Mann zunächst nichts sagen lassen. Letztlich wurde er aber in Gewahrsam genommen und muss seinen Rausch in der Zelle ausschlafen. Weil er auch Widerstand leistete, erwartet den 29-jährigen Mann nun noch ein Strafverfahren. (hp)

 

 

 

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.