Hamm: Radfahrer nach Streit mit Südländer schwer verletzt!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Hamm – Ein 49 jähriger Radfahrer aus Hamm wurde am Donnerstag, den 3 August 2017 bei einem Streit mit einem anderen Radfahrer schwer verletzt. Beide Radfahrer befuhren gegen 17.55 Uhr den Schneckenweg vom Sachsenring aus in nordöstlicher Richtung. Es kam zu einem verbalen Streit, wobei beide mit ihren Fahrrädern anhielten. Hintergründe zum Streit sind noch nicht bekannt. Als der 49 Jährige weiterfahren wollte, wurde er von dem Kontrahenten geschubst, stürzte mit seinem Fahrrad und verletzte sich schwer. Der Täter fuhr mit seinem Fahrrad einfach weiter. Es soll sich um einen etwa 20 Jahre alten Südländer mit kurzen schwarzen Haaren gehandelt haben. Zur Tatzeit war er mit einem Mountainbike unterwegs und trug eine dunkle, lange Hose sowie eine weiße Trainingsjacke. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (d.b)



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*