Heilbronn: Haftbefehl gegen 21-jähriger Syrer wegen Rauschgifthandel!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Heilbronn  – Beilstein: Rauschgifthändler festgenommen Nach umfangreichen verdeckten Ermittlungen der Kriminalpolizei gegen einen 21 – jährigen Mann aus Bad Friedrichshall, konnte dieser am Mittwochmittag durch eine Spezialeinheit der Polizei in Beilstein festgenommen werden. Der junge Syrer steht im Verdacht, im Kreis Heilbronn gewerbsmäßig mit Rauschgift gehandelt zu haben. Bereits im Vorfeld hatte die Staatsanwaltschaft Stuttgart sowohl einen Haftbefehl als auch einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnräume des jungen Mannes beantragt welche auch erlassen wurden. Bei einem Bekannten des Tatverdächtigen in Beilstein wurde ebenfalls durchsucht, weil gesichert war, dass sich der Gesuchte dort gelegentlich aufhielt. Die Festnahme sorgte für großes Aufsehen in Beilstein, da die Spezialeinheit der Polizei der mit entsprechender Bewaffnung auftrat. Der Grund hierfür war, dass zum Festnahmezeitpunkt aufgrund von zuvor gewonnenen Erkenntnissen nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Tatverdächtigte bewaffnet ist. Bei den Durchsuchungsmaßnahmen wurden geringe Mengen an Rauschgift aufgefunden. Der 21-jährige Tatverdächtige wurde im Anschluss an die Festnahme beim zuständigen Amtsgericht Stuttgart vorgeführt. Der bereits zuvor erlassene Haftbefehl wurde in Vollzug gesetzt und der Tatverdächtige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummern 0711/921 4400 (Pressestelle Staatsanwaltschaft Stuttgart) und 07131/104-1017 (Pressestelle Polizeipräsidium) gerne zur Verfügung.

 

 

 


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*