Heilbronn: Mann von fünf Südländer bewusstlos geschlagen!

Heilbronn

Polizei BW
Polizei BW

 

 

Bewusstlos schlugen Unbekannte am frühen Sonntagmorgen einen Mann in Heilbronn. Der 30-Jährige verließ kurz nach 5 Uhr einen Club in der Etzelstraße und wartete zusammen mit Freunden auf dem Parkplatz auf ein Taxi. Dort begann eine fünfköpfige Gruppe unbekannter Männer einen Streit, in dessen Verlauf mehrere auf den 30-Jährige losgingen und auf ihn einschlugen. Anschließend entfernten sie sich. Der Verletzte musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden. Von den Tätern ist nur bekannt, dass es sich offenbar um Südländer handelte.

1 KOMMENTAR

  1. solltet ihr fähigen Polizisten die fünf Täter ausfindig machen, bitte nicht festnehmen denn schuld hat der 30 jährige!!!Was geht der in seinem eigenem Land auf die Straße außer zum arbeiten natürlich!!??

Comments are closed.