#Hemfurth: #Wasserleiche im #Edersee-Staumauer entdeckt!

Mitarbeiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes Hann. Münden haben heute Mittag bei Tauchgängen an der Edersee-Staumauer eine Wasserleiche entdeckt.

Durch die ebenfalls vor Ort anwesenden Mitarbeiter vom Wasserschutzpolizeiposten Waldeck wurde die Kriminalpolizei in Korbach verständig, die unmittelbar die ersten Ermittlungen vor Ort aufgenommen haben.

Der stark verweste Leichnam konnte um 14:30 Uhr geborgen werden.

Angaben zur Identität des oder der Toten können aufgrund der offensichtlich langen Liegezeit im Wasser noch nicht gemacht werden.

Ob es sich bei der Wasserleiche eventuell um einen 26-jährigen Mann aus Kassel handelt, der seit Ende Januar 2017 vermisst wird und dessen Auto Mitte Februar 2017 an der Staumauer verlassen aufgefunden wurden, kann erst durch weitere Ermittlungen u. a. einem DNA-Abgleich geklärt werden.

Polizeipräsidium Nordhessen