Herne-Mörder-NEWS: Aktuelle Fahndungsmaßnahmen in Mönchengladbach eingestellt!

Foto des tatverdächtigen Marcel H.
Foto des tatverdächtigen Marcel H.

 

 

 

Mönchengladbach – Über die aktuellen Fahndungs- und Suchmaßnahmen im Bereich des Krankenhauses in Mönchengladbach-Neuwerk in Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt in Herne wurde berichtet. Sie wurden aufgrund eines Hinweises aufgenommen, dass dort eine Person gesehen wurde, die dem gesuchten Tatverdächtigen Heße ähnlich sieht.

Die polizeilichen Ermittlungen haben ergeben, dass es sich bei der Person, die dort gesehen wurde, definitiv nicht um den Gesuchten handelt.

Die Ermittlungen dauern an. Hinweise werden weiterhin unter der bekannten Rufnummer 0234-909-4761 entgegen genommen.

 

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]