Hessen ist sicher? 3 Fahrzeuge in einer Nacht im Wert von 215.000 Euro gestohlen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Groß-Gerau/Trebur  – Gleich drei Fahrzeuge wurden in der Nacht zum Dienstag (04.07.) in Groß-Gerau und Trebur von Kriminellen auf bislang unbekannte Weise entwendet. Insgesamt beträgt der Schaden rund 215.000 Euro. Im Europaring in Groß-Gerau geriet ein dort geparkter brauner AMG-Mercedes mit dem Kennzeichen GG-RH 1900 in das Visier von Autodieben. Der Wagen hat einen Wert von zirka 80.000 Euro. In der Anita-Ausgpurg-Straße ließen die Unbekannten einen schwarzen BMW X3 im Wert von 50.000 Euro mitgehen. Am Fahrzeug sind die Autokennzeichen GG-B 161 angebracht. In Trebur-Astheim entwendeten die Täter in der Berliner Straße zudem einen weißen Porsche Macan mit den Kennzeichen GG-AK 122 im Wert von 85.000 Euro. Ein Zusammenhang zwischen den Taten ist wahrscheinlich und wird nun im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen geprüft. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise, insbesondere zum Verbleib der gestohlenen Fahrzeuge geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/696-0 in Verbindung zu setzen.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*