Hessen-NEWS: Gehbehinderter auf Behindertenparkplatz von Südländer bedroht?

Rüsselsheim Ortsschichild

 

Rüsselsheim-Bauschheim nur eine Sachverhaltschilderung: Heute am 21.09.2016, gg. 11:30 Uhr konnte auf den Behindertenparkplatz vor dem neuen Clobus-Restaurant folgender Sachverhalt beobachtet werden, der einem zum Nachdenken anregt!

In der Nähe des Behindertenparkplatzes stand ein ca. 70 Jahre alter Mann mit einer Gehhilfe in der rechten Hand! Auf einmal fuhr ein Opel Corsa Rückwärts auf einen der Behindertenparkplätze (diese liegen direkt vor dem Eingang) und stieg ganz normal aus!

Bei dem Fahrer handelte es sich um einen ca. 30 jährigen Südländer! Der Gehbehinderte Mann fragte wo der Corsa-Fahrer seinen Schwerbehinderten-Nachweis im Auto hinterlegt habe! Daraufhin sagte der Südländer ich brauche keinen und außerdem kann ich gerade nicht gut laufen! Nach dieser Aussage fing er plötzlich an zu humpeln (lief vorher ganz normal) und teilte mit das er deswegen keinen Ausweis brauche und außerdem ist es ihm egal wo er steht!

Dies ließ sich der offenbar verarschte Rentner nicht gefallen und zog sein Handy und schoss mehrere Fotos von dem KFZ des Südländers! Daraufhin sprach der Südländer den Rentner an und wollte wissen was er mit den Fotos machen wird! Der Rentner teilte mit das er mit den Fotos eine Anzeige machen will wegen falschen parken auf einem Schwerbehinderten Parkplatz! Der Südländer wurde immer aggressiver und meinte, haben Sie nichts anderes zu tun bzw. wenn Sie die Fotos zur Polizei schicken Grüßen Sie die von mir, da es mir egal ist was die machen!

Der Südländer kam körperlich drohend immer näher auf den Rentner zu, bis er bemerkte, das durch die Unterhaltung mehrere Marktbesucher zuhörten bzw. stehen blieben! Plötzlich drehte er ab und verschwand humpelnd in den Markt! Etwa eine halbe Stunde später kam er ohne zu humpeln aus dem Markt (Wundersame Heilung), stieg in sein Fahrzeug und fuhr davon!

Nach dem Vorfall kochten die Emotionen hoch und ein Passant meinte, dank Merkel schaffen die das, dass wir deutsche uns im eigenen Land alles gefallen lassen müssen! 

 

 

www.google.de

 

[affilinet_performance_ad size=250×250]

Kommentare sind geschlossen.