#Hessenreport aus #Frankfurt-Höchst: #Überfall unter #Minderjährigen

Gestern (14. Juni 2016) wurde ein elfjähriger Junge in der Königsteiner Straße Opfer eines Überfalls.

Gegen kurz nach drei riss ihm ein unbekannter Jugendlicher die Umhängetasche aus der Hand. Außer dem Imitat der Marke GUCCI, einem Schlüsselbund und einem Eintrachtanhänger fehlt dem Jungen nichts. Er blieb unverletzt.

Der Täter konnte fliehen.

Er wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 15-17 Jahre alt, südländisches Erscheinungsbild, ca. 1,60 -1,65m groß, schwarze Haare (seitlich kurz rasiert, Deckhaar länger) schlanke Figur und sprach akzentfreies Deutsch. Er trug eine blaue Sportjacke mit der schwarze Aufschrift ‚USA‘, dazu eine blaue Jogginghose und Pantoffeln / Pantinen. Auffällig war eine Pigmentstörung im Gesicht.

Hinweise nimmt die Polizei unter Rufnummer 069 / 755 – 53111 entgegen.

 

Polizeipräsidium Frankfurt am Main