Hessenreport aus Gustavsburg: Vermisster Schwimmer im Main!

Wasser Gustavsburg
Wasser Gustavsburg

 

Eine Gruppe von 4 männlichen, angetrunkenen Personen gingen am Sonntagabend von dem sogenannten Gustavsburger Strand (oberhalb der Kostheimer Straßenbrücke) zum Schwimmen in den Main. Beim Verlassen des Main stellten diese dann fest, dass einer der Männer fehlte. Nachdem die restliche Gruppe nach dem fehlenden Schwimmer suchte und ihn nicht finden konnte, wurde die Polizei informiert. Bereits nach sehr kurzer Zeit konnte der vermisste Schwimmer durch ein Streifenboot der Wasserschutzpolizeistation Wiesbaden am gegenüberliegenden Mainufer festgestellt und gerettet werden. Der Schwimmer hatte sich eine Kopfplatzwunde zugezogen. Vermutlich war er beim Versuch den Main zu verlassen auf den Ufersteinen ausgerutscht. Der verletzte Schwimmer wurde an den Rettungsdienst Gustavsburg übergeben.

Wasserschutzpolizeistation Wiesbaden