Hessenreport aus Kelkheim: Frankfurter leistete Widerstand gegen Vollstreckungsbeamt!

Hessenreport aus Kelkheim

Hessenreport
Hessenreport aus kelkheim

Kelkheim – Wegen Widerstandes und Beleidigung zum Nachteil von Polizeibeamten muss sich demnächst ein 29-jähriger Frankfurter verantworten, nachdem er von der Polizei überprüft werden sollte.

Im Rahmen einer Personenkontrolle nach einer Ruhestörung verweigerte der stark aufgebrachte Mann zunächst seine Personalien zu nennen, gab sie nach längerem Zureden aber doch an. Als ihm nach Überprüfung der Angaben mitgeteilt wurde, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorläge erhöhte sich seine Aggressivität dermaßen, dass die Beamten Pfefferspray gegen ihn einsetzen mussten.

Bei der darauffolgenden Festnahme versuchte er sich mit Gewalt den Maßnahmen der Polizei zu entziehen, konnte allerdings überwältigt werden. Während der Auseinandersetzung beleidigte er einen der Beamten zusätzlich.

Der alkoholisierte Beschuldigte wurde im Anschluss an die Festnahme für weitere Maßnahmen auf die Wache nach Kelkheim verbracht.

 

Kelkheim, Kelkheimer Straße, 22.07.18 03:20 Uhr