Hessenreport aus Bad Vilbel: Großeinsatz in der Gießener Straße – Salpetersäure ausgetreten!

Großeinsatz in der Gießener Straße – Salpetersäure ausgetreten – Keine Gefahr für die Bevölkerung

Die Feuerwehr mit einem Großaufgebot und die Polizei sind seit etwa 15.30 Uhr in der Gießener Straße wegen ausgetretener Salpetersäure im Einsatz. Nach Rücksprache mit der Feuerwehr besteht derzeit keine Gefahr für die Bevölkerung. Mehrere Mitarbeiter, die sich in unmittelbarer Nähe befanden, kommen vorsorglich zur Untersuchung etwaiger Verletzungen ins Krankenhaus. Der Arbeitsunfall passierte in einer Halle. Nach ersten Aussagen fiel ein 1000-Liter-Fass mit der Säure vom Gabelstapler. Derzeit ist die Feuerwehr mit der Beseitigung der Gefahr befasst.

Polizeipräsidium Mittelhessen