Hessenreport aus #Frankfurt-Altstadt: #Feierlaunige Personengruppe (20) greift #Polizeistreife an!

Am späten Samstagabend gegen 23:30 Uhr kam es im Bereich der Weißfrauenstraße zu einem Angriff auf zwei Polizeibeamte im Rahmen einer bevorstehenden Personenkontrolle. Hierbei wurden die Beamten durch einen Flaschenwurf und Versprühen von Reizgas verletzt.

Im Vorhinein war eine 15-20-köpfige Gruppe in einer Straßenbahn, vor allem durch lautstarkes, alkoholgetragenes Verhalten aufgefallen. Die Gruppe verließ nur widerwillig die Bahn an der Haltestelle Römer. Die hinzugerufene Polizei konnte die Gruppe zwar nicht mehr vor Ort antreffen, jedoch schnell ausfindig machen.

Aus der Gruppe von mittlerweile 10 Personen wurde eine Flasche in Richtung der Beamten geworfen, die einen der Polizisten am Kopf traf, sowie Reizgas gesprüht.

Mit Unterstützung weiterer Streifen wurden alle Personen im Alter von 20-33 Jahren kontrolliert und anschließend entlassen. Die beiden leichtverletzten Beamten mussten medizinisch behandelt werden.

Polizeipräsidium Frankfurt am Main