#Hessentag2017 Rüsselsheim: 17-jährige Frau in Toilette sexuell belästigt!

 

 

Rüsselsheim – Während ihres Aufenthalts in einem Toilettenwagen am Mainufer bemerkte eine 17 Jahre alte Frau am Dienstagabend (13.06.) gegen 18.00 Uhr , dass jemand unter der Trennwand zur Nachbartoilette ein Mobiltelefon durchschob. Sie verständigte die Polizei. Die alarmierte Streife nahm anschließend einen 21-jährigen, bislang polizeilich noch nicht in Erscheinung getretenen Tatverdächtigen fest. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung. Die Ermittlungen sowie die Auswertung des Handys dauern derweil an. Der Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt, erhielt aber einen Platzverweis für das Hessentagsgelände über die gesamte Dauer des noch bis Sonntag andauernden Festes.

Kommentar hinterlassen