#Hessentag2017 Rüsselsheim: Geisteskranke setzten Kanaldeckel quer ein, LKW-Tank aufgerissen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Durch unbekannte Täter wurde in den frühen Morgenstunden des 01.07.2017 ein Gullydeckel aus seiner Halterung genommen und quer wieder eingesetzt. Ein LKW-Fahrer nahm dieses Hindernis nicht war und kollidierte mit dem Gullydeckel gegen 04.20 Uhr. Durch den Aufprall wurde teilweise der Tank aufgerissen, so dass insgesamt ca. 200 Liter Diesel auf die Fahrbahn strömten, was eine längerfristige Sperrung des Rugbyrings in Richtung Raunheim zur Folge hatte. Die Feuerwehr Rüsselsheim war mit der Aufnahme des Kraftstoffs langfristig beschäftigt, ebenso die mit der Reinigung der Fahrbahn beauftragte Spezialfirma. Gegen 12:30 Uhr konnte schließlich die Fahrbahn in Richtung Raunheim wieder freigegeben werden. Am LKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8000 EUR. Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*