Hessenwahl 2018: Janine Wissler: An der Linken ist Rot-Rot-Grün in Hessen nie gescheitert!

Hessenwahl 2018

 

Die Linkspartei in Hessen steht einem erneuten Versuch zur Bildung einer rot-rot-grünen Landesregierung offen gegenüber. An ihrer Partei sei ein Politikwechsel in Hessen weder 2008 noch 2013 gescheitert, betont die Spitzenkandidatin Janine Wissler in einem Interview mit der in Berlin erscheinenden Tageszeitung „neues deutschland“ (Freitagausgabe). Zweifel hegt die Partei vor allem an der Bereitschaft der seit fünf Jahren mit der CDU regierenden Grünen zu einer Mitte-links-Koalition. Nach den Sondierungsgesprächen hätten die Grünen 2013 „beschlossen, dass die Differenzen, die sie mit der Hessen-CDU haben, leichter überbrückbar sind als die zur LINKEN“. Die Grünen hätten damals „eine Richtungsentscheidung getroffen und große Teile ihres Wahlprogramms in die Tonne getreten“, so Wissler weiter. „Das werden wir sicher nicht tun.“

 

neues deutschland