Hildburghausen: Bei Multi-Kulti Streitigkeiten wird eine Person mit Messer verletzt!

Messer-Deutschland
Messer-Deutschland

 

Am späten Donnerstagabend kam es zwischen mehreren Männern deutscher und nichtdeutscher Herkunft in der Wiesenstraße in Hildburghausen nach einer anfänglich verbalen Streitigkeit zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der auch ein Messer eingesetzt wurde. Bei dieser Auseinandersetzung wurde ein 20-Jähriger Mann mit dem Messer am Bein verletzt und kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Die Täter konnten noch am Abend vorläufig festgenommen werden und sitzen seit dem im Gewahrsam der Hildburghäuser Dienststelle. Zu den Hintergründen der Tat liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind aus ermittlungstaktischen Gründen keine weiteren Auskünfte möglich.

Landespolizeiinspektion Suhl