Hirschberg: 14-jähriger #beleidigt, #geschlagen und #getreten!

Polizeireport

In der Nacht zum 1.Mai kam es in Hirschberg auf dem Festplatz zu einer gefährlichen Körperverletzung. Der Beschuldigte (männlich, deutsch, 17 Jahre), beleidigte den Geschädigten (männlich, deutsch, 14 Jahre) zunächst und trat ihm anschließend mit dem beschuhten Fuß in den Rücken. Weiterhin schlug der Beschuldigte dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht und warf eine leere Flasche in seine Richtung. Der Geschädigte blieb äußerlich unverletzt. Ein Zeuge, welcher den Beschuldigten von weiteren Taten abhalten konnte, wurde an der Lippe verletzt.

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld