Höchstadt an der Aisch: Mann verstirbt nach Zimmerbrand!

Höchstadt an der Aisch

 

Heute Abend (17.12.2018) ereignete sich ein Zimmerbrand in Adelsdorf (Lkrs. Erlangen-Höchstadt). Ein Mann erlitt tödliche Verletzungen.

Gegen 21:30 Uhr geriet ein Zimmer des Anwesens in der Flurstraße aus bislang noch nicht abschließend geklärter Ursache in Brand. Sofort alarmierte umliegende Freiwillige Feuerwehren konnten den Brand schnell löschen und verhinderten dadurch ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude.

Ein 83-jähriger Mann konnte nicht rechtzeitig aus den Flammen gerettet werden und erlag noch im Haus seinen schweren Verletzungen. Eine 80-jährige Frau, die sich ebenfalls in dem Zimmer aufhielt, wurde aus dem Anwesen gerettet. Sie erlitt Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst medizinisch versorgt.

Die genaue Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unklar.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen vor Ort. Die Ermittlungen dauern an. Es wird ggf. nachberichtet.

Polizeipräsidium Mittelfranken