#Horror-#Tat in #Italien: #Nigerianer #soll 18-jährige #Römerin #ermordet #haben und in 20 #Teile #zerstückelt #haben!

 

 

Link:

Omicidio Pamela Mastropietro, il nigeriano nega ma un tassista lo mette nei guai

 

Zwei Seiten desselben Landes. Ein Mann aus Nigeria, der beschuldigt wurde, für einen abscheulichen und animalischen Mord verantwortlich zu sein, und ein anderer aus dem benachbarten Kamerun, der ihn dank seines wertvollen Zeugnisses und seines staatsbürgerlichen Gefühls umrahmt hat. „Ich habe damit nichts zu tun. Es war ein anderer, es so zu reduzieren ». Weiterhin zu unterstützen, dass es ihn nicht Stücke Pamela Mastropietro tun, ihn nicht für dieses abscheuliche Verbrechen verantwortlich, die die ruhige Gemeinde von Macerata schockiert und geworfen in der Verzweiflung, die Mutter des römischen achtzehn.

 

Innocent Oseghale, der Nigerianer von 29 Jahren am Mittwochabend in der Marche Stadt von der Provinzpolizei Befehl von Oberst Michele Roberti führte gestoppt, gestern wurde wieder für mehrere Stunden in Frage gestellt, diesmal in Anwesenheit des stellvertretenden Staatsanwalts Stephanie Greaves. Illegale Einwanderer, wenn sie gedrückt wird, gab er widersprüchliche Antworten: er gab er am Dienstagmorgen traf das Mädchen vor der Apotheke, die ein paar Dutzend Meter von seinem Haus entfernt, liegt in Split 124. Aber er wiederholte, was wir bereits er hatte den Carabinieri am Vortag gesagt, das heißt, er hatte sich von ihr getrennt, nachdem er sie getroffen hatte. Ermittler haben jedoch …

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.