Irre entfernen auf über 200 m Kanaldeckel auf einer Straße im Schwarzwald!

 

 

Triberg im Schwarzwald (ots) – Über eine Strecke von etwa 200 Metern haben unbekannte Tätter in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Hauptstraße und der Wallfahrtstraße sieben Gulli- beziehungsweise Schachtdeckel am Rand des Fahrstreifens in Richtung Schonach entfernt und so gefährlich in den Straßenverkehr eingegriffen. Wäre ein Fahrzeug in die geöffneten Schächte gefahren, so wäre ein Unfall mit unabsehbaren Folgen unvermeidbar gewesen. Die Polizei Triberg ermittelt nun wegen eines begangenen Straftatbestandes und bittet um Zeugenhinweise. Auch werden durch die geöffneten Schächte eventuell bereits gefährdete Personen oder Verkehrsteilnehmer gebeten, sich mit dem Polizeiposten Triberg (07722 1014) oder mit dem Polizeirevier St. Georgen (07724 9495-00) in Verbindung zu setzen.