Jagdwilderei: Pilzsammler findet Fell und Überreste eines Rehs!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Beim Pilzsuchen fand am Donnerstagmittag im Waldgebiet beim Schwammhof eine Spaziergängerin das Fell und Überreste eines Rehs. Die Fundstelle war östlich im Waldgebiet des Schwammhofs. An Hand der Spurenlage wird nun vermutet, dass das Reh zwischen Dienstag und Donnerstag mit einer großkalibrigen Waffe erlegt und anschließend unfachmännisch zerlegt wurde. Wer Schüsse hörte oder sonstige Hinweise zur Tat oder Verdächtige geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Murrhardt unter Tel. 07192/5313 in Verbindung zu setzen.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*