#Jugendamtreport aus #Gotha: #Sohn (15) #schlägt und #tritt auf #Mutter (54) ein!

Gotha (ots) – Am Freitagnachmittag gegen 13.35 Uhr kam es in einer Wohnung in der Gotha Böhnerstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 54-Jährigen und ihrem 15-jährigen Sohn, in Folge dessen der Jugendliche seiner Mutter schlug und trat. Der Jugendliche hatte anschließend die Wohnung verlassen. Als die Polizeibeamten mit der Mutter Rücksprache hielten kam der 15-jährige nach Hause zurück. Da es in der Vergangenheit bereits mehrfach zu Problemen kam und der Junge auf seine Mutter losging, wurde er mit zur Polizeidienststelle genommen und dort an einen Mitarbeiter des Jugendamtes übergeben. Es erfolgte im Anschluss eine Unterbringung in einem Jugendwohnheim. Zudem muss sich der Jugendliche wegen Körperverletzung verantworten.(dl)

Thüringer Polizei