Jugendliche aus Afghanistan, Äthiopien und Somalia prügeln sich in Unterkunft für unbegleitete minderjährige Asylbewerber!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Amt Wachsenburg – Ilm-Kreis  – Am späten Samstagabend kam es an der Unterkunft für unbegleitete minderjährige Asylbewerber in Ichtershausen zu einem größeren Polizeieinsatz. Die Polizei wurde gerufen, weil sich in der Unterkunft mehrere Bewohner schlagen sollen. Im Rahmen dieses Einsatzes wurde bekannt, dass mehrere Bewohner der Unterkunft in Streit gerieten, der Streit eskalierte. Mindestens vier Personen wurden verletzt. Die Beteiligten stammen hauptsächlich aus Afghanistan, Äthiopien und Somalia. Die Hintergründe zu diesem Vorfall sind Gegenstand der weiteren polizeilichen Ermittlungen. Die Beteiligten müssen mit Dolmetschern vernommen werden. Im Einsatz waren Beamte der PI Arnstadt-Ilmenau, die im weiteren Verlauf von Kollegen der LPI Erfurt unterstützt wurden.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*