Justiz-Report: WDR und Henke einigen sich außergerichtlich!

Der WDR und Prof. Gebhard Henke haben sich auf eine gütliche 
Beilegung des Arbeitsrechtsstreits geeinigt. Beide Seiten stellen 
fest: 

"Nachdem das Vertrauensverhältnis zwischen dem WDR und Prof. Henke 
nicht mehr herzustellen ist, haben die Parteien entschieden, die 
Zusammenarbeit zu beenden."

Die Parteien sind übereingekommen, über den weiteren Inhalt der 
Vereinbarung keine Auskünfte zu geben.

WDR Unternehmenssprecherin