Kaiserslautern: Männliches „Aschenputtel“ lässt Jacke zurück!

 

 

 

Kaiserslautern  – Die Polizei sucht einen rabiaten Ladendieb, der am Mittwochmittag in der Fackelstraße zugeschlagen hat. Der Unbekannte war gegen 12.30 Uhr in einer Parfümerie beim Stehlen hochwertiger Duftwasser erwischt worden. Der Ladendetektiv unterbrach den Langfinger und hielt ihn fest – dieser leistete jedoch erhebliche Gegenwehr, konnte sich schließlich losreißen und flüchtete durch die Fußgängerzone.

Ein Zeuge folgte dem Täter noch ein Stück, wurde von diesem jedoch mit einer Glasflasche beworfen und verlor den Mann in den Nebenstraßen aus den Augen. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung in der Umgebung wurde der Täter nicht mehr gesichtet.

Zeugen berichteten später der Polizei, dass sie beobachten konnten, wie der Mann unterwegs seine Oberbekleidung auszog und fallen ließ. Die Sachen (Oberbekleidung von Adidas und eine DFB-Jacke) konnten sichergestellt werden.

Die weiteren Ermittlungen laufen. Zeugen, die den Täter auf der Flucht gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Nummer 06 31 / 3 69 – 22 50 bei der Polizeiinspektion 2 in der Logenstraße zu melden.

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen