#Kaiserslautern: #Nicht die #Polizei #sondern #Zeuge #verfolgt und #schnappt #mutmaßlichen #Ladendieb!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Kaiserslautern – Ein 22-Jähriger hat am Samstagnachmittag einen mutmaßlichen Ladendieb durch die Innenstadt verfolgt und in der Karl-Marx-Straße gestellt.

Wie der 22-Jährige berichtete, habe er beobachtet, wie ein Wachmann einen Jugendlichen verfolgte. Weil der Wachmann dabei stürzte und sich leicht verletzte, habe der 22-Jährige instinktiv die Verfolgung übernommen und den zunächst Unbekannten in der Karl-Marx-Straße gestellt. Bei dem Jugendlichen handelt es sich um einen 16-Jährigen, der in Verdacht steht, kurz zuvor in der Mall einen Ladendiebstahl begangen zu haben. Laut Zeugenangaben habe der Mann in einem Geschäft Silberschmuck eingesteckt. Dann flüchtete der 16-Jährige und wurde von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes verfolgt. Das Diebesgut konnte bei dem 16-Jährigen nicht mehr festgestellt werden. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren gegen den Jugendlichen ein.

Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*