Kehl – Staatenloser ohne Führerschein schmuggelt Tabletten im Auto von Frankreich nach Deutschland!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Kehl – Bei der Einreise von Frankreich über die Europabrücke nach Kehl geriet ein 36 Jahre alter Mann am Dienstagabend in eine Fahrzeugkontrolle von Beamten der Bundespolizei. Hierbei konnten in dem von ihm gelenkten Wagen über 50 Subutex-Tabletten aufgefunden werden. Ferner erbrachte eine Überprüfung die Erkenntnis, dass der Mittdreißiger keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Bei einer Wohnungsdurchsuchung im Landkreis Tuttlingen fanden sich keine weiteren Betäubungsmittel und Beweismittel. Der Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*