Koblenz: Bei Auseinandersetzung auf Oktoberfest wird Schweizer nicht unerheblich im Gesicht verletzt!

 

Aus bislang nicht geklärten Gründen kam es am Sonntag, 07.10.18, gegen 02 Uhr, zu einer Auseinandersetzung auf dem Oktoberfest in Koblenz-Wallersheim. Im Zuge dieser wurde ein 24-jähriger Besucher aus der Schweiz nicht unerheblich im Gesicht verletzt; vermutlich erlitt er einen Kieferbruch. Neben den Hintergründen sind aber auch der oder die Täter nicht bekannt. Der Geschädigte konnte aufgrund seiner Verletzung bislang nicht näher befragt werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Koblenz 2 in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium Koblenz