Köln: Ausländer rauben 81-Jähriger Kette vom Hals!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Köln  – Am Freitagnachmittag (28.Juli) haben zwei unbekannte Männer in Köln-Mülheim einer Frau (81) die Halskette geraubt. Das Duo flüchtete mit der Beute in unbekannte Richtung. Die Raubermittler suchen Zeugen.

Gegen 17 Uhr befand sich die Seniorin im Hausflur eines Mehrfamilienhauses am ‘Clevischen Ring’. Durch das Glas der Tür sah sie zwei Personen vor dem Haus stehen und öffnete ihnen. Einer der Beiden sprach die 81-Jährige sofort an und fragte sie nach dem Weg zu einer Adresse in der Nähe. Während des Gespräches riss der Räuber plötzlich die Kette vom Hals der Kölnerin und rannte mit seinem Komplizen in unbekannte Richtung.

Beide Gesuchte werden als etwa 1,70 Meter große Männer beschrieben. Der Mann, der die Kette raubte, trug zur Tatzeit einen grünen Tarn-oder Jogginganzug. Er sprach gebrochen deutsch.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die den Vorfall oder die flüchtigen Räuber beobachtet haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (we)


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*