#Köln: #Betrunken auf #Streifenwagen #aufgefahren – zwei Polizisten verletzt!

Polizeireport

Auf der Bundesautobahn 4 bei Frechen ist am gestrigen Abend (26. April) ein betrunkener Autofahrer (50) auf einen Streifenwagen aufgefahren. Dabei wurden die beiden Polizisten (48, 54) und der Unfallverursacher verletzt.

Die Beamten der Autobahnpolizeiwache Frechen waren gegen 23.30 Uhr auf der BAB 4 vom Kreuz Kerpen kommend in Richtung Kreuz Köln-West unterwegs. Mutmaßlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung fuhr kurz vor der Anschlussstelle Frechen-Nord ein BMW-Fahrer (50) mit seinem Audi R 8 frontal auf das Heck des Streifenwagens auf. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden.

Dem 50-jährigen Münchner wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Die beiden verletzten Polizisten waren nicht mehr dienstfähig. (lf)

Polizeipräsidium Köln