Köln: Person von Bahn in Tunnel erfasst!

Köln

Köln
Köln

 

Nach bisherigen Erkenntnissen ist heute Morgen (1. November) eine männliche Person von einer Stadtbahn in einer Tunnelröhre in Köln-Weidenpesch erfasst worden. Die Unfallaufnahme und die Identifizierung dauern derzeit an.

Gegen 8.10 Uhr meldete der Fahrer der Linie 15, dass er in der Tunnelröhre in Höhe der Neusser Straße/Theklastraße offensichtlich einen Menschen mit der Bahn erfasst habe. Alarmierte Polizisten fanden vor Ort einen männlichen Leichnam. Die Umstände hierzu sind derzeit unklar.

Zur Klärung des Geschehensablaufs findet derzeit eine umfangreiche Unfallaufnahme unter anderem mit Unterstützung des Verkehrsunfallaufnahmeteams der Polizei Köln statt.

Der Bahnfahrer steht erheblich unter Schock und befindet sich derzeit in ärztlicher Betreuung. (kk)

Polizeipräsidium Köln