#Köln: Tödlicher Bahnschubser (44) in #Karnevalsnacht verhaftet!

 

Köln  – Nachtrag zur Pressemeldung vom 10. Februar, Ziffer 1

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Die Polizei Köln hat am Samstagabend (10. Februar) einen 44-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Der Deutsche hatte sich bereits am Unfallort bei der Polizei als Zeuge gemeldet. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen ergab sich ein dringender Tatverdacht gegen den Festgenommenen. Er soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an. (cs)

weitere Infos: https://behoerdenstress.de/tragoedie-koelner-karnevalsnacht-mann/