Kommentar: „Kinderpornografie“ und „Limburg“!

 

 

Ulm – Es braucht nicht viele Worte, um Alarmglocken schrillen zu lassen. „Kinderpornografie“ und „Limburg“ reichen. Das katholische Bistum trägt noch immer schwer am giftigen Erbe, das der frühere Protz-Bischof Tebartz-van-Elst seinem Nachfolger Georg Bätzing hinterlassen hat. Jetzt wurde auf dem Dienstcomputer eines Mitarbeiters des neuen Bischofs kinderpornografisches Material entdeckt. Die Zentralstelle für Internetkriminalität und die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt ermitteln. Noch weiß man wenig über den Hintergrund des Beschuldigten, für den, wie für alle anderen auch, die Unschuldsvermutung gilt. Ein Priester jedoch sei er nicht, heißt es von seinem Dienstherrn. Bis zu seiner jetzigen Suspendierung habe der 55-Jährige auch nicht mit Kindern zusammengearbeitet. Davor möglicherweise schon. Das Bistum forscht danach. Und das ist trotz des schwerwiegenden Verdachts das eigentlich Gute: Der neue Bischof setzt auf Transparenz und Aufklärung. An Abwiegelung und Vertuschung zum vorgeblichen Schutz der Kirche will man sich in Limburg nicht beteiligen. Das ist einerseits die einzig tragfähige Reaktion auf die früheren Skandale rund um den ehrwürdigen Dom in Limburg, andererseits aber auch die zwingende Folge jener Leitlinien, die sich die katholische Kirche als Reaktion auf den niederschmetternden Missbrauchsskandal auferlegt hat. Die Maßstäbe scheinen dort zu greifen wo man verstanden hat, dass Kirchenmitarbeiter – ob nun geweiht oder nicht – nicht die besseren Menschen sind, die Kirche aber eine besonders große moralische Verantwortung beim Umgang mit Fehlern und Versagen hat.

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]

 

 

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt vorbereiten, um nicht mit dem Land unterzugehen. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!