Korbach: Schadenskorrektur nach Randale durch Asylbewerber in einer Bank!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Korbach  – Wie bereits berichtet hat gestern Abend ein 18-jähriger Asylbewerber im Vorraum einer Bank randaliert und einen erheblichen Sachschaden verursacht.

Mitarbeiter der Bank haben den Schaden mittlerweile von 400.000 Euro auf 100.000 Euro korrigiert. Der Asylbewerber wurde heute Mittag beim Amtsgericht in Fritzlar vorgeführt. Der dortige Richter erließ Haftbefehl. Zum Vorfall gestern Abend bestätigten Zeugen, dass ein 21-jähriger Asylbewerber, der den Verursacher nicht kannte und zufällig an der Bank vorbei kam, diesen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten hat. Bei dieser Aktion erhielt er von dem Verursacher einen Schlag mit einem Stein auf sein linkes Handgelenk, wodurch er leicht verletzt wurde.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*