Kreidl-Affäre: Razzia bei Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee?

By behoerdenstress13

bank-note-209104_640

Bayerischer Rundfunk ‎vor 44 Minuten‎
27 Wohn- und Geschäftsräume von insgesamt 16 Beschuldigten sind wegen des Verdachts der Untreue durchsucht worden. Ermittelt wird gegen Verantwortliche der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee. Hintergrund: die Kreidl-Affäre. Stand: 28.01.2015.

Einsortiert unter:Hessen, Justiz, Landesregierung, NEWS, Politik, Polizei, Sicherheit, Skandal, Uncategorized, Willkür Tagged: Bayerischer Rundfunk, Kreidl, Kreissparkasse

: Kreidl-Affäre: Razzia bei Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee?