Leipzig: Nach Anrempeln Handy weg!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Ort:      Leipzig; OT Schönefeld-Abtnaundorf, Herrmann-Liebmann-Straße

Zeit:     31.08.2017, 21:00 Uhr

 

Eigentlich wollten zwei junge Frauen gerade an der Haltestelle Herrmann-Liebmann-Straße aus der Straßenbahn aussteigen. Ein letzter Blick auf das Smartphone, dann das Juwel in die Jackentasche gesteckt. Es sollte ihr letzter Blick auf das Gerät werden, denn kurz danach wurde sie von Unbekannten angerempelt. Nichtsahnend wollte sie aussteigen, ein Griff in die Tasche ließ sie erstarren – das teure Utensil war weg. Sie suchten bis zur folgenden Haltestelle die Bahn ab, versuchten auch, das Telefon anzurufen, um es durch den Klingelton zu orten – vergeblich. Offenbar war der Dieb schon entwischt und nicht mehr in der Straßenbahn. Der Wert des Mobiltelefons lag im mittleren dreistelligen Bereich. Die 21–Jährige erstattete Anzeige bei der Polizei. (Ber)


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*